Über Svenja Leiber

Leiber_Svenja_7154_2013(c)StefanKlüter_SVSvenja Leiber, 1975 in Hamburg geboren, wuchs in Norddeutschland auf und lebte einige Zeit in Saudi-Arabien. Heute wohnt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Berlin. 2005 erschien der Erzählungsband „Büchsenlicht“, 2010 der Roman „Schipino“. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen. „Das letzte Land“ erschien 2014 im Suhrkamp Verlag.

Arno-Reinfrank-Literaturpreis 2015
Kulturpreis für »Neue Prosa« 2014
Werner Bergengruen-Preis 2009
Kranichsteiner Literaturförderpreis 2007
Förderpreis des Bremer Literaturpreises 2006

Advertisements