Autorenresidenz mit Dagmar Leupold

dagmar-leupold-1-300x200Im Rahmen des Regionalprojekts „Literarische Leuchttürme“ ist die Münchener Schriftstellerin Dagmar Leupold ab dem 4. September für vier Wochen zu Gast in St. Petersburg und im Nordwesten Russlands. Auf dem Programm ihrer Autorenresidenz stehen Lesungen mit anschließenden Diskussionen in St. Petersburg und Petrosawodsk, ein Übersetzungsworkshop in der Bibliothek des Goethe-Instituts und Gespräche mit Petersburger Autorinnen und Autoren. In einem Blog wird Dagmar Leupold ihre Eindrücke schildern. Russische Version der Annonce >>

Kontakt
+7 812 3631129
bibl@stpetersburg.goethe.org

Advertisements