(Blog) „Literarische Leuchttürme“ der deutschen und kasachischen Autoren

Vom 25.September bis zum 8. Oktober 2016 fand im Rahmen des Regionalprojekts „Literarische Leuchttürme“ die Autorenresidenz statt. Gastautor dieses Treffens war bekannter deutscher Schriftsteller Gert Heidenreich. An der zweiwöchigen Veranstaltung haben auch kasachischen Autoren Aigul Kemelbayeva und Rakymshan Otarbayev teilgenommen.

Im Laufe des Treffens gab einen aktiven Austausch zwischen den Autorinnen und Autoren. Sie haben über viele unterschiedliche Themendiskutiert, wie zum Beispiel „Literatur in der modernen Gesellschaft“, „Autorenrecht und Lizenz“, „Zusammenarbeit zwischen freien Autoren und Verlagen“, Leseförderung in Kasachstan und Deutschland“ u.a. Der Austausch zwischen Autoren erwies sich als sehr erfolgreich.

Das erste Treffen legte den Grundstein für die „Literarische Leuchttürme“. Übersetzer und Übersetzerinnen haben die Erzählungen aus dem Kasachischen ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Kasachische übersetzt und redigiert.

Außedem hat der deutsche Autor im Rahmen des Projekts in Almaty und Atyrau drei Lesungen mit anschließenden Diskussionen gehalten und Workshops durchgeführt.

bibl-in-atyrau

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s